2
Veröffentlicht 30. März 2015 von NeueInfo in Beauty & Gesundheit
 
 

Was kann ich für meine Gesundheit tun?

Zum Glück kannst Du eine ganze Menge für Deine Gesundheit tun. Den ersten Schritt hast Du gerade bereits gemacht, weil Du Dich mit dem Thema beschäftigst und etwas in Deinem Leben ändern willst. Fast jeder hat sich diese Frage sicher schon gestellt und viele Antworten gefunden. Tatsächlich solltest Du für Deine Gesundheit eine Mischung aus mehreren Komponenten finden.Was kann ich für meine Gesundheit tun

Gesunde Ernährung

Was kann ich für meine Gesundheit tun? Zu einer gesunden Ernährung gehören vor allem viel frisches Obst und Gemüse. Wenn Du gerne Brot magst, dann solltest Du unbedingt Vollkornprodukte bevorzugen. Kartoffeln solltest Du auch auf dem Speiseplan haben, wegen der komplexen Kohlenhydrate. Einmal die Woche ist Fisch hilfreich um an die Omega 3 Fettsäuren zu gelangen. Fleisch darfst Du drei Mal die Woche auf den Teller bringen. Hierbei solltest Du jedoch auf die artgerechte Haltung achten.

Trinken, Trinken, Trinken

Bei Wasser heißt es nicht umsonst, dass dies der Quell des Lebens ist. Wer gesund sein will, der muss zwei bis drei Liter Wasser täglich trinken. Alternativ kannst Du auch Tee, Smoothies oder Fruchtsäfte trinken, allerdings sollten diese dann ohne Zucker sein. Wer auf seinen morgendlichen Kaffee nicht verzichten kann, der darf diesen ruhig trinken. Am besten ebenfalls ohne Zucker und nur wenig Milch.

Ausreichende Bewegung

Bewegung ist ebenfalls äußerst wichtig und Du solltest Dir täglich 30 bis 60 Minuten damit die Zeit vertreiben. Wenn Du in ein Fitnessstudio gehen möchtest, dann mach das und lass Dich von einem erfahrenen Trainer anleiten. Du kannst auch zu Hause im Wohnzimmer trainieren, oder aber auch spazieren gehen, Rad fahren, schwimmen, usw. . Benutze die Treppe und ignoriere den Aufzug. Die Möglichkeiten der Bewegung sind vielfältig. Jeder hat Zeit für Bewegung und kann diese in seinen Alltag einbauen. Alles andere sind leider nur Ausreden, die in der Gemütlichkeit begründet liegen.

Frag Deinen Hausarzt

Was kann ich für meine Gesundheit tun, Herr Doktor?

Regelmäßige Untersuchungen beim Arzt geben Dir auch hilfreiche Informationen und sollten unbedingt ernst genommen werden. Der Arzt kann Dir wertvolle Tipps geben für ein gesundes Leben. Es ist aber wichtig, einen Arzt zu haben, der sich auch ausreichend Zeit nimmt. Vielleicht kommt ein Heilpraktiker für Dich infrage. Diese gehen über die Schulmedizin hinaus und sehen Dich im ganzheitlichen Aspekt.

Schläfst Du gerne?

Das solltest Du, denn sechs bis acht Stunden Schlaf gelten als gesund. Versuche also immer mindestens sechs Stunden zu schlafen. Wenn Du Probleme mit dem Einschlafen hast, dann finde heraus, was Dir hilft. Vielleicht ist es ein heißes Bad oder noch mal ein kurzer Spaziergang an der frischen Luft. Der Körper braucht diese Zeit um sich von den Strapazen des Tages zu erholen.

Pflege und Hygiene

Ebenfalls wichtig ist Deine tägliche Körperhygiene. Zudem solltest Du Dir mehrmals am Tag die Hände waschen. Das waschen Deiner Kleidung gehört ebenso dazu, wie die Pflege Deiner Wohnung. Bitte achte auch unbedingt auf Schimmelbildung an den Wänden. Bei einem fehlerhaften Heiz- und Lüftungsverhalten kann Schimmel in der kalten Jahreszeit ganz schnell an den Wänden entstehen.

Was machst Du gerne?

Du solltest Dinge tun, die Dich glücklich machen. Triff Deine Freunde und macht gemeinsame Ausflüge. Lache viel, denn das ist gesund und beansprucht auch noch mehr Muskeln als ein mürrisches Gesicht. Fordere Dein Gehirn täglich mit Lesen, Kreuzworträtseln oder ähnlichen Beschäftigungen, denn auch Dein Gehirn, braucht Beschäftigung und Du kannst Dich von anderen Dingen ablenken.

Es ist gar nicht so schwer

Wie Du nun siehst, ist die Frage: „Was kann ich für meine Gesundheit tun“ schnell beantwortet. Die meisten Dinge sind nämlich gar nicht so schwer in den Alltag einzubringen. Du benötigst ein wenig Disziplin, und wenn Du das schaffst, dann belohnst Du Dich selbst. Nach ein paar Tagen wirst Du Dich daran gewöhnt haben und es fällt Dir leichter und leichter. Wenn Du nun noch auf Zigaretten, Alkohol und Fast Food verzichtest, dann hast Du schon gewonnen und bist auf dem Weg in ein gesünderes Leben. Dein Körper und Deine Seele werden es Dir danken.