0
Veröffentlicht 30. Mai 2016 von NeueInfo in Beauty & Gesundheit
 
 

Wie sinnvoll ist eine professionelle Zahnreinigung?

Die professionelle Zahnreinigung wird mechanisch durchgeführt und hat den Nutzen, das zu bereinigen, was die tägliche eigene Mundhygiene nicht schafft.

Dies bedeutet, dass unter Anderem Zahnzwischenräume und die hintersten Backenzähne, die man sonst nicht oder nur schwer erreicht, gründlich gesäubert werden. In diesem Zusammenhang werden alle im Mund angesiedelten Bakterien mit entfernt. Zur Hilfe genommen werden hierfür Zahnseide, Ultraschallgeräte, Schleifpapierstreifen, kleine Bürsten und Handinstrumente.

Professionelle Zahnreinigung

Professionelle Zahnreinigung ist anders als die eigene Zahnpflege

Kosten einer professionellen Zahnreinigung

Im Durchschnitt werden laut der sogenannten Gebührenverordnung für Zahnärzte 3,62 Euro pro Zahn berechnet. In der Realität beläuft sich der finanzielle Aufwand zwischen 35 und 150 Euro im Gesamten. Dies ist abhängig

  • vom Aufwand,
  • der Anzahl der Zähne und
  • wie es letztendlich vom Zahnarzt ausgeführt wird.

Weitere Informationen hierzu bekommst Du beim Zahnarzt Regensburg.

Kostenübernahme der professionellen Zahnreinigung

Ob die Kosten der professionellen Zahnreinigung von der Krankenkasse getragen werden, hängt zunächst davon ab, ob Du privat oder gesetzlich krankenversichert bist. Manche private Versicherungen übernehmen die Zahnreinigung anstandslos und komplett, während andere es ablehnen. Der Grund hierfür ist, dass es sich lediglich um eine Vorsorgemaßnahme handelt, die medizinisch nicht zwingend notwendig wäre.

Gesetzlich versicherte Personen gehen bei der professionellen Zahnreinigung zunächst in Vorkasse und bekommen anschließend nur eventuell einen Teil oder die gesamte Summe zurückerstattet. Einen Vorteil könnten diejenigen haben, die eine Zahnzusatzversicherung haben. Mit dieser stehen die Chancen gut, zumindest einen Teil der Kosten der professionellen Zahnreinigung wiederzubekommen.

In welchen Abständen sollte die professionelle Zahnreinigung gemacht werden?

Um eine Regelmäßigkeit in die Mundhygiene zu bekommen, wäre es super, zwei Mal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung durchführen zu lassen. Dies ist ein gesundes Maß.

Dauer einer professionellen Zahnreinigung

Wie lang eine professionelle Zahnreinigung im Endeffekt dauert, hängt natürlich auch von Umständen wie dem Aufwand oder der Anzahl der Zähne ab. Um es zu verkürzen, lässt sich jedoch pauschal sagen, dass es bei Kindern etwa 30 Minuten und bei Erwachsenen zwischen 45 und 90 Minuten dauert, alle Zähne einmal sorgfältig zu säubern.

Fazit – wie sinnvoll ist eine professionelle Zahnreinigung?

Eine professionelle Zahnreinigung empfiehlt sich nicht für die Allgemeinheit. Durchaus ratsam ist sie aber bei Menschen, die empfindliches Zahnfleisch haben oder zu Zahnfleischentzündungen neigen. Auch beim Tragen von Implantaten, nach Zahnspangengebrauch, bei Brücken oder Kronen, sollte man zwei Mal pro Jahr professionell reinigen lassen. Weiterführende Informationen hierfür findest Du unter Zahnersatz Regensburg oder eine persönliche Beratung vor Ort in der Obermünsterstrasse in Regensburg.

Die regelmäßige Reinigung verhindert die Bildung von Karies und Parodontitis. Ebenso macht diese Vorsorgemaßnahme bei älteren Menschen Sinn, da sich im gesetzten Alter das Zahnfleisch zurückbildet.