X
    Categories: Bankwesen

Was muss man beim Gehaltskonto Vergleich beachten?

In der heutigen Zeit braucht jeder Mensch ein Gehaltskonto, auf dem das Gehalt überwiesen werden soll

Damals wurde das Gehalt oft noch bar ausgezahlt. Dabei gab es die sogenannte Lohntüte. Von dem Gehaltskonto gehen dann noch abgeschlossene Versicherungen ab. Das Geld welches dann noch übrig ist, kann dann an einem Geldautomaten abgehoben werden. Ansonsten kann auch fast überall mit der EC-Karte bezahlt werden. Dieses wird auch Plastikgeld benannt. Dabei findet die Abrechnung direkt über das Gehaltskonto statt.

Worauf man bei einem Gehaltskonto Vergleich achten sollte

Oft müssen von dem Gehaltskonto noch Rechnungen bezahlt werden. Dieses wurde damals noch in Papierformat durchgeführt. Dabei musste ein Überweisungsformular ausgefüllt werden. Dieses wurde dann am Schalter abgegeben. In der heutigen Zeit werden die Überweisungen oft an einem Terminal bei der Bank ausgefüllt. Eine viel einfachere Methode ist das Online Banking. Dabei können sämtliche Bank üblichen Arbeiten über das Internet erfolgen. Das Bankpersonal steht dann nur noch bei Problemen und Fragen zur Verfügung. Dieser Automatismus führt dazu, dass die Gebühren geringer werden können.

Thema Sicherheit im Internet

Damit nicht jeder auf das eigene Konto zugreifen kann, wird das Online Banking mit einem Passwort geschützt. Das Passwort sollte möglichst sicher sein und nicht leicht erraten werden können. Im folgenden Artikel kannst Du nachlesen, wie Du ein sicheres Passwort erstellen kannst.

Selbst wenn jemand in das Online Banking Portal hineinkommt, so kann er noch keine Überweisung tätigen. Hierfür werden sogenannte TANs benötigt. Dabei gibt es verschiedene Verfahren. Hierbei gibt es zum einen sogenannte TAN-Bögen in Papierformat. Eine andere Möglichkeit ist die Sendung einer TAN über eine SMS. Aber auch über ein spezielles Gerät, dass an den Bildschirm gehalten werden muss, kann eine TAN generiert werden.

Gibt es Gebühren bei der Bank?

Beim Gehaltskonto gibt es zunächst eine normale Gebühr, die monatlich erhoben wird. Die Höhe ist von Bank zu Bank unterschiedlich. Dann werden oft noch Gebühren für Überweisungen fällig. Auch die Sendung einer TAN-SMS kostet häufig Geld.

Sollte ein Dispo vorhanden sein, so fallen hierfür ebenfalls Zinsen an. Aber es gibt auch kleine Guthabens Zinsen, wenn das Konto im Plus ist.

Was ist das richtige Gehaltskonto?

Es gibt unterschiedliche Gehaltskonten. Umso schwieriger ist es, dass richtige zu finden. Es kommt immer darauf an, worauf die jeweilige Person Wert legt. Möchte jemand z.B. die Bank gleich in der Nähe haben, so ist eine Volksbank oder Sparkasse das richtige. Dabei muss er allerdings damit rechnen, dass die Gebühren höher sind. Spielt dies hingegen keine Rolle und der Kunde möchte nur Online Banking machen, so kann auch eine andere Bank gewählt werden. Dabei können viele Gebühren gespart werden.

Nach der Suche nach dem richtigen Gehaltskonto können auch zunächst Verwandte sowie Freunde gefragt werden. Vielleicht haben diese ein gutes Gehaltskonto gefunden. Es kann natürlich auch selber gesucht werden, allerdings ist dieses häufig sehr aufwendig.

Viel einfacher geht es mit einem Gehaltskonto Vergleich auf einem Vergleichsportal. Hier kann der Kunde seine Wünsche eintragen und bekommt sofort sämtliche Angebote angezeigt, die seinen Wünschen entsprechen. Dabei sollten stets mehrere Vergleichsportale besucht werden, da nicht immer alle Angebote überall vertreten sind. Damit aber noch nicht genug. Es kann allerdings auch sein, dass eine Bank in keinem Vergleichsportal gelistet ist. Diese machen häufig selber Werbung und sparen sich die Abgabegebühren an das Vergleichsportal. Es lohnt sich also auch einmal die Werbung nach Angeboten zu durchschauen.

Hat der jeweilige dann eine richtige Bank gefunden, so sollten stets auch Bewertungen angeschaut werden. Sind diese häufig negativ, so sollte eher von dem Angebot abgeraten werden. Es sollte stets darauf geachtet werden, dass der Service gut ist, denn wenn es dann doch einmal zu einem Problem kommt, so ist ein guter Service wichtig. Dabei sollte dann lieber etwas mehr Geld bezahlt werden.

NeueInfo :