1
Veröffentlicht 12. Mai 2013 von NeueInfo in Finanzen & Versicherung
 
 

Neuer 5-Euro-Schein macht Probleme


Seit dem 2.5.2013 ist ein neuer 5-Euro-Schein in Europa im Umlauf und er macht schon Probleme an Fahrkartenautomaten, Zigarettenautomaten und bei Kellnern

Die Zentralbanken (EZB) der 17 Eurostaaten haben den neu überarbeiteten 5-Euro-Schein in Umlauf gebracht. Mit seiner hervorstechenden 5 in der Mitte des Scheines ist er gut vom alten 5-Euro Schein zu unterscheiden. Hinzu kommt ein Farb-Update, obwohl der Schein selbst immer nur als „Grau“ deklariert wird. Laut den Zentralbanken ist der „Fünfer“ nun viel sicherer und wird aus diesem Grund den Fälschern die Arbeit erschweren, wenn nicht sogar unmöglich machen. Die alten Scheine sind übrigens weiterhin gültig und werden Stück für Stück aus den Verkehr genommen.

Neuer 5-Euro Schein

Neuer 5-Euro Schein

Neuer 5-Euro-Schein macht Probleme

Auf den neuen Sicherheits-5-Euro-Scheinen konnten sich Unternehmen wie die Deutsche Bahn vorab einstellen und auch testen, dennoch melden Bahnkunden Probleme an Fahrkartenautomaten. Es sind bisher noch nicht alle Automaten auf den neuen Schein eingestellt, dementsprechend wird das Geld nicht angenommen. Laut der Deutschen Bahn werden die vereinzelten Fahrkartenautomaten nun auf denneusten Software-Stand gebracht. Die Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn AG stammen von zwei Herstellern. Bei einem Hersteller verlief das Update der Automaten rechtzeitig und problemlos. Das Software Update des zweiten Herstellers kam hingegen verspätet und war zudem mit Fehlern behaftet. Es wird vermutet, dass das Software Update der restlichen Fahrkartenautomaten bis Ende Mai durchgeführt wurde.

Probleme wird es die kommenden Tage nicht nur an Fahrkartenautomaten geben, sondern auch Zigarettenautomaten und Parkscheinautomaten werden sich weigern den neuen 5-Euro-Schein anzunehmen. Wer seine Nerven schonen will, lässt den Schein stecken und zahlt lieber mit Kleingeld. Bis alle Automaten bereitwillig akzeptieren, vergeht noch etwas Zeit. Gerade die Zigarettenautomaten, wovon 120.000 Geldscheine annehmen, müssen per Hand vom Techniker upgedated werden. Die meisten Tabakautomaten sollten schon umgestellt sein, doch auch hier wird auf die vorübergehende Umstellung auf Kleingeld empfohlen. Wer möchte, der kann gerne das Nichtakzeptieren seines Fünfers am Zigarettenautomat als Start in den Kaltentzug sehen.

Sicherheitsmerkmale

5-Euro Schein

Neuer 5-Euro Schein

Die neuen Euro-Banknoten weisen eine Reihe von neuen Sicherheitsmerkmalen auf, so dass Kriminelle es schwerer haben sogenannte „Blüten“ in den Umlauf zu bringen. Da in der Vergangenheit vermehrt Falschgeld aus dem Verkehr gezogen wurde, war es höchste Zeit für die Einführung der neuen Geldscheine.

Mit den folgenden Kenntnissen ist es eine Leichtigkeit die Echtheit eines 5-Euro-Scheins zu erkennen:

Vorderseite

  • Linker und rechter Rand ist mit ertastbaren Linien bestückt
  • Weißer Bereich auf der linken Seite enthält ein Wasserzeichen (Kopf der „Europa“), das von beiden Seiten im Gegenlicht zu sehen ist.
  • Smaragd-Zahl in der unteren, linken Ecke verändert seine Farbe im richtigen Lichtwinkel
  • Die Zahl 5 in der oberen Mitte ist leicht erhoben und ist erfühlbar
  • Durch die eben genannte 5 läuft ein eingearbeiteter Sicherheitsfaden (von beiden Seiten erkennbar). Im Faden kann man die 5 und das €-Zeichen abwechselnd erkennen
  • Mikroschrift an verschiedenen Stellen des Motivs auf der Banknote enthält eine Mikroschrift, die mit einer Lupe klar lesbar ist
  • Am rechten Rand befinden sich im Silberstreifen verschiedene Motive: €-Symbol, der Kopf der griecheschen Sagen-Gestalt „Europa“, Architekturmotiv

Rückseite

  • Mikroschrift an verschiedenen Stellen des Motivs auf der Banknote enthält eine Mikroschrift, die mit einer Lupe klar lesbar ist
  • Rechts von der Mitte läuft ein eingearbeiteter Sicherheitsfaden (von beiden Seiten erkennbar). Im Faden kann man die 5 und das €-Zeichen abwechselnd erkennen
  • Links von der Mitte befindet sich ein vertikaler Goldstreifen, der je nach Winkel zu erkennen ist. Er enthält die 5 und das €-Zeichen abwechselnd hintereinander

Weitere Banknoten

In den kommenden Jahren werden auch unsere anderen Banknoten durch die sicheren Banknoten der Europa-Serie ersetzt. Es folgen die überarbeiteten Zehn-Euro-Scheine im nächsten Jahr, die 20-Euro-Scheine sollen 2015 in den Umlauf gebracht werden, und anschließend kommen die 50-Euro-Scheine, 100-Euro-Scheine und 200-Euro-Scheine sowie 500-Euro-Scheine.