0
Veröffentlicht 13. Februar 2014 von NeueInfo in Freizeit & Hobby
 
 

Was hat Justin Bieber alles erreicht?

Was hat Justin Bieber alles erreicht? Ohne jetzt die Negativpresse aus der letzten Zeit zu zitieren. Gemeint ist, wie kam es zu dem Aufstieg des Justing Biebers?

Geburt und Jugend

Justin Bieber wurde im März 1994 in Ontario geboren. Bieber ging zuerst in eine normale Grundschule und später auf eine Mittelschule. Justin hat durch die Zeit in der Grundschule sehr gute französische Kenntnisse. Einen Privatlehrer besitzt Justin bereits seitdem er seine Karriere gestartet hat. Mit einem Diplom schloss er die Highschool ab, was er im Jahre 2012 in einem Interview bekannt gab.

Erste Auftritte und Erfolge

Im Jahre 2007 hat Justin Bieber erste kleinere lokale Auftritte, in denen er ihm bekannte Lieder sang. Diese Auftritte waren meist Talentwettbewerbe und Gesangswettbewerbe, wo er meistens bei den ersten Plätzen vertreten war. Nach den ersten Auftritten hatte er noch weitere lokale Aktionen bei denen er später sogar sein erstes Geld verdiente.

Die Entdeckung und seine ersten Songs

2008 wurde er dann von einem US-amerikanischen Musikmanager auf der Musikplattform YouTube entdeckt. Nach mehreren Monaten erhielt er, wegen seines großen Talents, einen Vertrag. Unter dem Namen “One Time” erschien im Jahre 2009 Justins erste Single. Mit diesem Lied erreichte er nach mehreren Monaten sehr gute Platzierungen in Amerika und Europa in den Charts.

Das erste Album und seine Welttournee

Im März 2010 veröffentliche er dann sein erstes Album mit dem Namen “My World“. 2009 hatte er dann sogar einen Auftritt beim Präsidenten von Amerika Barack Obama und seiner reizenden Frau Michelle. Dort spielte er den Song “Someday at Christmas“. 2010 brachte er das Album „My World 2.0“ heraus und startet seine erste Welttour, welche unter dem Motto “My World Tour” stand. Nach 77 Auftritten und Konzerten endete diese riesige Tour noch im Dezember desselben Jahres. 2011 wurde diese Tour jedoch in Europa fortgeführt.

Pubertätsprobleme, Kinofilm und ein weiteres Album

Justin Bieber

Justin Bieber

Mit seinem Stimmbruch im Jahre 2010 gab Justin Bieber bekannt, dass dieser ihm beim Song “Baby” Probleme mache, da er die hohen Liednoten nicht singen könne. Im darauf folgenden Jahr kam sein erster Film “Never Say Never” heraus. Im selben Jahr noch veröffentlichte er ein weiteres Album. Das Weihnachtsalbum trug den Namen “Under the Mistletoe”, welches wieder sehr schnell auf den besten Platzierungen in den Charts gekommen war.

Das dritte Album erscheint mit Negativschlagzeilen

Im Jahr 2012 brachte er dann bereits sein drittes Album heraus. Zudem hatte Bieber mehrere Gastauftritte bei verschiedenen Bands und Musikern. Jedoch fiel er in dieser Zeit auch häufiger durch Negativschlagzeilen auf. Für die nächsten Jahre wurde bereits bekannt gegeben, dass mehrere neue Songs sowie ein weiteres Album erscheinen sollen. Doch leider fiel Bieber im Januar 2014 in den Medien erneut durch Drogenkonsum und Beteiligung an illegalen Straßenrennen auf, weshalb er sogar kurz inhaftiert wurde.

In dem Buch „Just Getting Started: Alles ist möglich“ erfährst du mehr über Justin Bieber