1
Veröffentlicht 14. Juli 2014 von NeueInfo in Freizeit & Hobby
 
 

Wer ist Fussball Weltmeister 2014?


Deutschland hat es endlich wieder nach 24 Jahre geschafft Fussball Weltmeister 2014 zu werden!

Nach 1954, 1974 und 1990 holen Jogis Jungs den Pokal wieder nach Hause. Das gibt den heiß ersehnten 4. Stern auf die Brust. Das Spannende Final a 13.07.2014 im Estádio do Maracanã war aufregend und spannend bis zur letzten Minute der Verlängerung, denn Deutschland holte sich erst in der Verlängerung durch Götzes Tor den Titel.

Götzes 1:0

Der eingewechselte Mario Götze (88. Minute) schoss gekonnt in der Verlängerung (113. Minute) aus einem nicht unkompliziertem Winkel ins Tor der Argentinier. Ab da an galt es die 1:0 Führung über die Zeit der Verlängerung zu bringen. Sieben Minuten voller Bangen und Beten, dann war es endlich soweit – Deutschland hat sich seinen 4. Stern auf der Brust hart erkämpft.

Kritiker können einpacken

Nach so einer tollen Weltmeisterschaft können die Kritiker für längere Zeit einpacken. Das Gruppenauftaktspiel gegen Portugal wurde mit einem 4:0 lupenrein eingeleitet. Darauf folgten die Dämpfer mit dem hart umkämpften 2:2 gegen Ghana und den knappen Sieg (1:0) gegen die USA. Gezweifelt werden durfte auch noch einmal im Achtelfinale gegen Algerien, die mit Deutschland noch eine Rechnung offen hatten. Jogi Löws Jung konnten erst in der Verlängerung mit dem 2:1 die Sache klar machen.bet-at-home.com

Das Viertelfinale gegen Frankreich hätte nun das Aus bedeuten können, doch Schweinsteiger, Özil, Neuer und Co haben sich zusammengerafft und auch die Franzosen bezwungen. Das die Spiele knapp werden würden, war auch schon vorher klar. Hinzu zeigte Argentinien in der Vorrunde, dass knappe Siege eine Mannschaft ebenfalls ins Finale bringen können. 1:0 Gegen Frankreich und der Zweifel am Titel wurde wieder genommen. Nun stand der Gastgeber Brasilien vor der Tür und kaum ein Deutscher ans Scheitern gedacht. Wer jedoch an ein Torfestival für Deutschland getippt hat, der hat entweder keine Ahnung von Fussball oder einfach nur ein guten Riecher gehabt. Brasilien unterlag Deutschland mit 1:7 nach einer traurigen und aussichtslosen Abwehr-Vorstellung.

Endgegner Argentinien hat den einen Superstar der das eine Spiel entscheiden kann. Mit der fortschreitenden Spielzeit stieg auch die Angst vor dem genialen Techniker Leonie Messie – zu Recht! Der beste Spieler der Welt kam mehrmals gefährlich vors deutsche Tor, den Abschluss schaffte er jedoch Dank der kämpfenden Abwehr nicht. Falls doch glänzte der überragende Manuel Neuer mit einer Glanzparade. Alt sah der Keeper nur in einer Situation der Nachspielzeit aus, als der argentinische Palacio gefährlich vor neuer Stand und einen Lupfer versuchte. Der Ball flog über Neuer, jedoch auch am Tor vorbei. Höchstwahrscheinlich wäre dann auch noch Boateng zur Stelle, der hinterm Ball her war und klären könnte.

Es ist also vollbracht. Nach dem Champions League Sieg für Bayern München im Jahr 2013 folgt nun für viele Bayern Spieler der Weltmeistertitel 2014.

Fazit

Wir sind Fussball Weltmeister 2014! Schland hat es geschafft und der 4. Stern auf der Brust ist sicher. Es müssen weitere 4 Jahre verstreichen bevor wir diesen Titel verteidigen müssen, bis dahin kann uns den keiner nehmen. Ebenfalls nicht rückgängig zu machen ist das jetzt schon legendäre 7:1 gegen Brasilien im Halbfinale – Wir waren dabei!



JETZT 100 EUR SPORT-BONUS sichern! Bundesliga, Pokalspiele und mehr. Nur mit diesem Bonuscode: FIRST

Fussball Weltmeister 2014

Fussball Weltmeister 2014