0
Veröffentlicht 13. Juni 2016 von NeueInfo in Freizeit & Hobby
 
 

EURO 2016: Wo sind Public Viewing Plätze in Hamburg?

Dank dieser EURO 2016 Public Viewing U-Bahn-Karte der Hamburger Hochbahn lässt schnell der beste Public-Viewing-Platz vor Deiner hamburger Haustür finden.

Die Europameisterschaft 2016 in Frankreich ist im vollen Gange und die deutsche Nationalmannschaft hat Ihr Auftaktspiel mit dem Ergebnis 2:0 wieder einmal zu Null gewonnen. Das Spiel lief dabei bei den meisten Zuschauern übern heimischen Bildschirm auf ARD. Andere Spiele wird es auf ZDF und SAT1 geben, doch Fußball schauen macht mit mehr Menschen noch mehr Spaß, aus diesem Grund zeigen wir euch hier die Public-Viewing-Karte der Hochbahn zur EURO 2016.

EURO 2016 Public Viewing Hamburg

Super Idee von der Hochbahn, die diese U-Bahn-Karte der Public-Viewing-Stationen in Hamburg zeigt.

U-Bahn-EM-Netz

Auf dieser EURO 2016 U-Bahn-Karte der Hochbahn seht Ihr die Public Viewing Plätze in Hamburg

Viele Open Air Fußballschauer entscheiden sich spontan für eine Location, doch oftmals kennt man bestimmte Lokalitäten oder Plätze in Hamburg gar nicht – dazu muss man nicht einmal von Außerhalb kommen! Praktisch, dass die Hochbahn nun es für einen einfach macht. Ein Blick auf das Public-Viewing-Netz der Hochbahn und man kann die Haltestelle, zum Bespiel „Max & Consorten“ gleich anpeilen.

Andersherum funktioniert die Suche ebenfalls perfekt. Wer als einsamer Geschäftsmann oder Frau in Hamburg ist und nach Feierabend Lust auf Public Viewing hat, findet so auf der Karte die nächstgelegene Möglichkeit.

EURO 2016 in Hamburg schauen

  • Osterstraße (Maybach, Lal Pera, Cafe Estoril)
  • Christuskirche/Hoheluftbrücke (Elbe 76)
  • Schlump (Central Park)
  • Messehallen (September)
  • Hauptbahnhof (Bar St.Georg, Max & Consorten)
  • Mundsburg (freundlich+kompetent, Lousiana)
  • Barmbek (Trude)
  • Saarlandstraße (Cafe Sommerterrassen)
  • Borgweg (Landhaus Walter)
  • Kellinghusenstraße (Cafe Borchers)
  • Farmsen (Hobs Diner)
  • Sternschanze (Bullerei Deli, Club!Heim Sternschanze, Schanzenpiazza)
  • Feldstraße (Knust, Grüner Jäger)
  • St. Pauli (EM-Biergarten Spielbudenplatz, Kukuun)
  • Landungsbrücken (Portugiesenviertel, Strand Pauli, Elbwerk)
  • Rathaus/Meßberg (Hofbräuhaus München, Sausalitos)
  • Überseequartier (Chilli Club)
  • Mönckebergstraße (Public Viewing Gerhart-Hauptmann-Platz)
  • Lohmühlenstraße (Frau Möller)
  • Wartenau (Einstein)
  • Wandsbeker Chaussee (Feuervogel)
  • Wandsbek Markt (Wandsbeker Marktplatz)
  • Stephansplatz (Hofbräuhaus Hamburg)

Natürlich gibt es weitaus mehr Bildschirme in der Öffentlichkeit, die nicht auf dieser Karte eingezeichnet sind, doch für den groben Überblick der bekannteren Plätze und Bars ist dies für Hamburger und Hamburg-Besucher ideal.
Viel Spaß!

6yBapC3AkA14wHfgtjuc