0
Veröffentlicht 12. November 2015 von NeueInfo in Wohnen
 
 

Was macht Stromanbieter Eprimo so besonders? [Sponsored Video]

Eprimo – das klingt bereits vom Namen her echt prima! Und darauf setzen mittlerweile bereits über eine Million deutsche Kunden, die das Unternehmen mit Strom und Gas versorgt.

Stromanbieter Eprimo

Stromanbieter Eprimo

 

Bei Eprimo steht der bestehende Kunde im Mittelpunkt und nicht nur der neue Kunde

Schon seit mehr als zehn Jahren behauptet sich Eprimo am Markt. Im südhessischen Raum ist man Grundversorger für Strom. Doch der kann inzwischen auch überregional bestellt werden. Eprimo ist heute einer der führenden Energieanbieter Deutschlands.

 

Bewährt und gut bewertet

Bereits am 1. Juli 2005 wurde der Stromanbieter Eprimo gegründet, anderthalb Jahre später übernahm der RWE-Konzern das Unternehmen mit Sitz in Neu-Isenburg. Unabhängige Anbietervergleiche und Marktstudien attestieren Eprimo immer wieder eine ausgezeichnete Servicequalität, kundenfreundliche Vertragsbedingungen und vor allem ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. „Mehr Kunde. Weniger Kosten“ – mit diesem Slogan wirbt der Versorger selbst. Und genau das wollen die meisten Kunden, nämlich bares Geld sparen. Anders als bei anderen Unternehmen werden hier nicht nur Neukunden umworben, der bestehende Kunde steht stattdessen im Mittelpunkt – das ist Eprimo nach eigenen Angaben wichtig.

Grünstrom aus der Steckdose

Deutschland gilt bei der der Umstellung auf erneuerbare Energien seit Jahren international als Vorreiter, die Energiewende ist längst eingeleitet. Auf die steigende Nachfrage hat auch Eprimo reagiert. Das Unternehmen etabliert sich zunehmend als Anbieter von „grünem Strom„. Eprimo bietet klimaneutrale Öko-Tarife an. „eprimoPrimaKlima“ besteht zu 100% aus Wasserkraft. Auf Energie von den derzeit umstrittenen Windrädern wird verzichtet.

Eine Arie auf Energie

Eine energiegeladene Stimme singt neuerdings für den Stromanbieter Eprimo. Das Unternehmen hat den weltberühmten Tenor Maestro Rolando Villazón als neuen Markenbotschafter gewonnen. In einem Video schmettert der gebürtige Mexikaner, der sich in Europa auch als Regisseur, Fernsehmoderator, Cartoonist, Clown und Schriftsteller einen Namen gemacht hat, ein Loblied auf den Versorger. Dabei steht und singt er vor einem grünen Hintergrund, in einer Welt voller Energie. Hier umschwärmen ihn kleine energiegeladene Wesen, die sogenannten eprimos.

Weitere Spots mit Rolando findest Du hier!

Verzauberte Umzugskartons

Rolando Villazón lässt in einem Spot einen Umzugkarton wie von Zauberhand in der Luft schweben. Das damit verbundene Versprechen lautet: eprimo übernimmt die komplette Ummeldung Deines Strom- oder Gasvertrags und sichert Dir die bestmöglichen Konditionen. Als Treuebonus gibt es zehn Umzugskartons gratis dazu. In einem zweiten Video löst er sich symbolisch von Fesselverträgen, wirbt für die 18 monatige Preisgarantie.

Einfach vergleichen

Der Stromanbieter Eprimo versteht sich selbst als Energiediscounter. Nach eigenen Angaben wird der Strom günstig eingekauft, die Kosten im Unternehmen werden niedrig gehalten. Das sichert attraktive Tarife. Um auch wechselwillige Neukunden zu überzeugen, bietet der Versorger auf der Internetseite www.eprimo.de einen Tarifvergleich an.

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung von Eprimo