0
Veröffentlicht 12. Januar 2015 von NeueInfo in Wohnen
 
 

Was kostet eine Schließanlage?

Wer sich selber aussperrt und radikal wieder Zutritt verschafft, der Fragt sich hinterher: “Was kostet eine Schließanlage”? Wir sagen es dir!

Eine Schließanlage kann viele Jahre im Einsatz sein, bevor sie von einem Einbruch oder den eigenen Händen beschädigt wird. Gleichermaßen führt der Verlust des Schlüssels dazu, dass du eine neue Schließanlage benötigst. Hierbei musst du dir keine Gedanken über hohe Kosten und viel Aufwand machen, sondern es gibt günstige Modelle ab wenigen Euro. Selbstverständlich solltest du miteinbeziehen, wie viel Sicherheit du dir für dein zukünftiges Schloss wünscht. Je höher der Sicherheitsstandard liegt, desto höher werden die Kosten.

Die einzelnen Modelle

Schliessanlage

Schliessanlage

Was kostet eine Schließanlage? Ein einfaches, frei kopierbares Modell ohne Sicherungskarte kostet beim Schlüsseldienst SATRAL etwa 15 Euro. Es ist perfekt für kleine Schließsysteme. Jeder weitere Schlüssel wird mit vier Euro berechnet. Am besten wird dieses Schließsystem für Bereiche verwendet, die nicht besonders sicherheitsrelevant sind. Das bedeutet, Innentüren, Kellertüren und Co. Einen höheren Sicherheitsfaktor kannst du bei einem magnetcodierten Modell mit Sicherungskarte erwarten. Beim Schlüsseldienst SATRAL wird Dich die höhere Qualität um die 30 Euro pro Schließzylinder kosten. Alle weiteren Schlüssel belaufen sich auf sieben Euro. Dieses Schloss ist nicht kopierbar und es besitzt eine Hemmung gegen Schwarzschlüssel, Pick und Schlagschlüssel.

Die höchsten Kosten

Bei einem sehr hohen Sicherheitsbedürfnis punktet ein Schloss mit maximaler Kopierhemmung im Wendeschlüsselsystem. Der Schließzylinder wird mit 70 Euro berechnet, wobei jeder Schlüssel 12 Euro kosten wird. Das Schloss hat eine hohe Hemmung gegen Schlagschlüssel, Schwarzschlüssel und Pick. Bei dem Verlust von Schlüsseln für eine größere, mechanische Schließanlage können hohe Kosten auf Dich zukommen. Bis zu 15.000 Euro sind in diesem Bereich keine Seltenheit.

Worauf solltest du achten?

Es ist zu beachten, dass du im Falle eines Schlüsselverlustes alle Schließzylinder dieser Art austauschen solltest. Insofern können Finder oder Diebe des Schlüssels nicht das Haus oder die Wohnung betreten. Alle Befugten erhalten einen neuen Schlüssel. Hierbei treiben die zahlreichen Sicherheitsschlösser und die Einbauarbeiten die Kosten in die Höhe. Besonders bei Außentüren solltest du nicht an Geld sparen, damit die höchste Sicherheit gewährleistet wird.

Weiterführende Informationen rund um Diebstahl und Einbruch der Polizei
http://www.einbruchschutz.polizei-beratung.de/