Beauty

Wie bekomme ich schöne Füße?

Schritt für Schritt zu schönen Füßen: Entdecke die vielfältigen Beauty-Programme für deine Füße und erfahre, welche einfachen Maßnahmen du selbst ergreifen kannst. Von wohltuenden Fußbädern und effektiven Hornhautentfernern bis hin zu pflegenden Fußcremes und Nagelölen – mit der richtigen Fußpflege sind traumhaft schöne Füße zum Greifen nah. Erfahre jetzt, wie du deine Füße rundum verwöhnen kannst!

Sensibles Körperteil – die Füße

Das Hauptproblem ist, dass Füße sich anpassen müssen: Im Sommer sind sie viel Luft und Sonne ausgesetzt, im Winter dagegen werden sie mit Socken und Schuhen gut verpackt und von der Umwelt quasi abgeschirmt. Wenn du bei wärmeren Temperaturen barfuß läufst, müssen sich deine Fußsohlen dem Untergrund anpassen. Um nicht jedes Steinchen zu spüren, verhärten sich die Fußsohlen. Was auf der einen Seite praktisch ist, wird auf der anderen Seite schon wieder bedauert, denn der natürliche Schutz der Füße ist die Bildung von ungeliebter Hornhaut.

Fußbäder und die Behandlung gegen Hornhaut

Du solltest am besten ein- bis zweimal pro Woche ein 10-minütiges Fußbad durchführen. Das Wasser sollte dabei angenehm warm, aber nicht heiß sein. Nach diesem Fußbad trocknest du deine Füße gut ab. Das ist wichtig, denn feucht-warmes Klima begünstigt Keime und Pilze. Nun kannst du mit einem Hornhauthobel oder Bimsstein entsprechende Stellen bearbeiten. Da der Bimsstein dank seine ovalen Form gut in der Hand liegt, können Schwielen oder Hornhaut gezielt und vorsichtig abgeschmirgelt werden. Meistens merkst du von selbst, wann es genug ist. Nach dem nächsten Fußbad kannst du einfach an den Problemstellen weitermachen. Nach ein paar Behandlungen mit dem Bimsstein sind deine Füße richtig schön glatt.

Hornhaut dauerhaft entfernen geht nicht, da es ein ganz natürlicher Hautprozess ist. Jedoch lässt sich die Hornhaut sehr gut für eine gewisse Zeit entfernen. Am effektivsten klappt das mit dem Testsieger Hansaplast Anti Hornhaut Intensiv-Creme, die selbst mit der Auszeichnung von Stiftungwarentest auf der Verpackung wirbt.

Angebot
Hansaplast Anti Hornhaut Intensiv-Creme (75 ml), Fußcreme zum Hornhaut entfernen,...
3.958 Bewertungen
Hansaplast Anti Hornhaut Intensiv-Creme (75 ml), Fußcreme zum Hornhaut entfernen,...
  • Effektive Hornhautentfernung – Diese Fußcreme wurde speziell für Füße entwickelt, die zu Hornhaut neigen. Bereits nach 4 Tagen zeigen sich erste sichtbare Ergebnisse.*
  • Intensive Fußpflege – Die intensive Formel mit 20 % Urea wirkt als Hornhautreduzierer, indem sie sehr trockene Haut mit Feuchtigkeit versorgt und deren Schutzfunktion stärkt.

Das Schneiden von Zehennägeln

Nach einem Fußbad lassen sich die Nägel grundsätzlich besser schneiden, da die Nägel dann weicher sind. Bitte verwende eine scharfe Nagelschere und schneide die Nägel eher gerade ab. Wenn du nämlich in Form eines Halbkreises schneidest, besteht die Gefahr, dass die Nägel an den Rändern einwachsen.

Nächtliche Pflegemaßnahmen für schöne Füße

schöne Füße
SCHÖNE FÜSSE BEKOMMEN ALS FRAU ABER AUCH ALS MANN

Um deinen Füßen über Nacht etwas Gutes zu tun, wäschst du sie abends und trocknest sie anschließend gründlich ab. Anschließend cremst du deine Füße komplett mit spezieller Fußcreme ein und ziehst dicke Socken an, nachdem die Creme leicht eingezogen ist.

Diese Fußcremes sind besonders fetthaltig, sodass die Füße die ganze Nacht Zeit haben, die Essenz aufzunehmen und wirken zu lassen. Am nächsten Morgen wirst du schon richtig weiche Füße haben. Diese Maßnahme kannst du jede Nacht wiederholen. Besonders wirksam sind die fetthaltigen Cremes jedoch im Winter.

Schöne Füße im Sommer

Gerade im Sommer, wenn du insgesamt mehr schwitzt, brauchen deine Füße eine besondere Pflege: Am besten benutzt du täglich ein sogenanntes Fuß-Deo. Das sind speziell entwickelte Produkte, die dafür sorgen, dass deine Füße trotz Hitze und Schweiß angenehm frisch bleiben. Es gibt auch Fußgels, welche eine kühlende Wirkung haben. Damit kannst du deine Füße alternativ zum Deo eincremen, bevor du Sandalen, Flip Flops etc. anziehst.

Schöne Füße – Dank Nagellack

Ein wichtiger Aspekt bei schönen Füßen ist die Lackierung der Nägel: Ob du grelle Farbtöne verwendest oder lieber auf dezentere Nuancen setzt, bleibt dir überlassen. Wichtig ist, den Lack gleichmäßig und deckend aufzutragen. Du solltest ihn aber auch rechtzeitig entfernen und erneuern, bevor er anfängt, abzuplatzen. Das Abplatzen der Fußnägel kannst du auch gut mit einem Überlack verhindern.

Schöne Füße – 7 hilfreiche Pflegeprodukte

Um schöne und gepflegte Füße zu haben, gibt es eine Vielzahl von Pflegeprodukten, die helfen können. Hier sind einige Optionen:

  1. Fußbäder: Fußbäder sind eine großartige Möglichkeit, um müde Füße zu entspannen und sie zu erfrischen. Es gibt spezielle Fußbäder, die entweder warmes oder kaltes Wasser verwenden und mit verschiedenen Zusätzen wie ätherischen Ölen oder Badesalz ergänzt werden können.
  2. Hornhautentferner: Hornhautentferner helfen dabei, abgestorbene Hautzellen von den Füßen zu entfernen und sie weicher zu machen. Es gibt elektrische Hornhautentferner sowie manuelle Optionen wie Bimsstein und Fußfeilen.
  3. Fußcreme: Eine regelmäßige Anwendung von Fußcreme kann helfen, die Haut der Füße zu pflegen und zu hydratisieren, insbesondere an trockenen und rauen Stellen. Es gibt viele verschiedene Arten von Fußcremes auf dem Markt, die für verschiedene Hauttypen und Bedürfnisse geeignet sind.
  4. Nagelhautentferner: Nagelhautentferner können helfen, überschüssige Nagelhaut an den Zehen zu entfernen und sie gesund und sauber zu halten.
  5. Nagelpflege: Regelmäßiges Schneiden und Feilen der Zehennägel kann helfen, sie gesund und sauber zu halten. Es gibt auch spezielle Nagelöle und Nagellacke, die dabei helfen können, die Nägel zu stärken und zu pflegen.
  6. Fußdeo: Fußdeo kann helfen, unangenehme Gerüche und Schweißbildung an den Füßen zu reduzieren.
  7. Einlagen: Einlagen können dazu beitragen, den Fuß zu stützen und Druckstellen zu reduzieren, insbesondere bei langen Spaziergängen oder beim Sport.

Es ist wichtig zu beachten, dass jeder individuelle Bedürfnisse hat und nicht alle Produkte für jeden geeignet sind. Es ist immer ratsam, sich von einem Arzt oder einem Fachmann beraten zu lassen, bevor man neue Produkte ausprobiert.

Letzte Aktualisierung am 21.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API